SSVg verliert 1:2 gegen Alem. Aachen II

Auch im zweiten Heimspiel in der NRW-Liga konnte die Mannschaft der SSVg nicht gewinnen. Von der Reserve von Alem. Aachen verlor die SSVg mit 1:2 (0:1).

Im Vergleich zum Spiel gegen den Delbrücker SC am vergangen Sonntag konnte sich das Team von Trainer Markus Feldhoff zwar steigern, allerdings reichte die gezeigte Leistung nicht um gegen die stärkeren Aachener zu gewinnen. Die Aachener kamen zu zahlreichen Konterchancen und ließen bei den beiden Toren durch Özgen (34.) und Fiel (59.) Die Defensive der SSVg schlecht aussehen. Nach dem 0:2 drehte die SSVg kurz auf und konnte nur eine Minute nach dem zweiten Aachener Tor durch Dennis Levering das 1:2 erzielen (60.). Zum Ausgleich reichte es für die SSVg nicht mehr, obwohl Velardi und Walker die Chancen dazu hatten. So blieb es beim 1:2 für Alem. Aachen II das aufgrund der besseren Leistung der Aachener auch gerecht ist.

Die SSVg muss sich nun am kommenden Sonntag im Auswärtsspiel beim Bonner SC erneut steigern um den ersten Dreier der Saison einzufahren. Keine leichte Aufgabe für die Mannschaft um Kapitän Julius Steegmann. Der Bonner SC hat wie die SSVg bisher wichtige Punkte liegen lassen, zuletzt am Sonntag beim 0:0 gegen den SV Schermbeck, und will mit einem Sieg gegen die SSVg den Negativ-Trend stoppen.

Anstoß im Bonner Sportpark Nord ist am Sonntag um 15 Uhr. Weitere Infos zum Gegner sowie der Anreise nach Bonn finden Sie auf der Homepage des Bonner SC: www.bonner-sc.com.

SSVg Velbert: Patrick Deuss – Markus Walker, Tobias Winterpacht, Matthias Kaiser, Andreas Kohlhaas – Oliver Dittrich, Enes Kaya (64. Andreas Gensler), Björn Joppe, Dennis Levering (78. Murat Gümüstas) – Luciano Velardi, Daniel Nigbur

Alem. Aachen II: Tim Krumpen, Konstantinos David, Felix Haas, Thomas Stehle, T. Sabacinski, Nico Schmied, Robert Wilschrey (89. Stefan Oventrop), Cristian Fiel (83. Marco Höger), Abdulkadir Özgen, Manuel Junglas, Tibor Heber

Tore: 0:1 Özgen (34.), 0:2 Fiel (59.), 1:2 Levering (60.)

Gelb: Winterpacht, Joppe – Stehle, Schmied, Fiel

Zuschauer: 250