SSVg Velbert – ETB SW Essen 1:2 (1:1)

Gegen den ETB SW Essen verlor die 1. Mannschaft der SSVg Velbert am heutigen Sonntag mit 1:2. Zur Halbzeit stand es 1:1.

Zu Beginn der Halbzeit fand die SSVg zunächst besser ins Spiel und hatte mehr Torchancen als der ETB, ohne jedoch einen Torerfolg zu erzwingen. So war das 1:0 durch Andreas Gensler in der 32. Minute auch verdient. Fortan kontrollierte die Mannschaft von Trainer Markus Feldhoff, der zum ersten Mal in dieser Saison als Ersatzspieler auf dem Spielberichtsbogen stand, das Spiel und ließ nur wenige Chancen des Gegners zu. Unmittelbar vor dem Pausenpfiff lenkte Andreas Kohlhaas den Ball nach einem Essener Angriff unglücklich ins eigene Tor und so stand es 1:1 zur Pause.

Nach der Pause spielte die SSVg dann weiter nach vorne und kam zu zahlreichen guten Chancen. Das Tor erzielte aber dann in der 71. Minute der Kapitän des ETB, Elvir Saracevic. Bitter vorallem weil in der 65. Minute ETB-Keeper Tobias Ritz einen Schuss von Björn Joppe gerade noch parieren konnte und in der 68. Minute ein Schuss von Tobias Winterpacht nur knapp das Tor verfehlte. Nach dem Gegentreffer fand die SSVg dann nicht mehr ins Spiel zurück, konnte aber weitere Treffer des ETB vermeiden.

Insgesamt eine unglückliche Niederlage, da die SSVg in der ersten Hälfte und zu Beginn der zweiten Halbzeit den Gegner im Griff hatte, aber kein Tor erzielte und es so dem Gegner ermöglichte den Siegtreffer zu erzielen. Nach dem 6. Spieltag ist das Ziel Aufstieg aktuell in weite Ferne gerückt. Die SSVg findet sich nur auf dem 16. Platz der NRW-Liga wieder, 8 Punkte beträgt der Rückstand auf einen Aufstiegsplatz bereits. Der ETB spielt dagegen wie auch in der letzten Saison wieder oben mit, aktuell liegen die Essener auf dem 4. Platz mit 3 Punkten Rückstand auf den Tabellenführer SG Wattenscheid 09.

Am kommenden Sonntag wird die SSVg Velbert bei der Reserve von Rot-Weiß Essen zu Gast sein. RWE II, aufgestiegen aus der Verbandsliga, belegt zur Zeit einen Platz im Mittelfeld der Tabelle. Am heutigen Spieltag spielten die rot.-weißen 1:1 beim SV Schermbeck.

SSVg Velbert: Patrick Deuss – Tobias Winterpacht (75. Hüseyin Kalayci), Matthias Kaiser, Julius Steegmann, Andreas Kohlhaas – Andreas Gensler, Michael Bestler, Oliver Dittrich (79. Enes Kaya), Björn Joppe (75. Martin Lyttek), Markus Walker – Luciano Velardi

Tore:
1:0 Gensler (17.), 1:1 Kohlhaas (45., Eigentor), 1:2 Saracevic (71.)

Gelb: Velardi, Gensler – Grallert, Jost

Zuschauer: 400…