SSVg gewinnt 2:1 gegen den SV Schermbeck

Am letzten Spieltag der NRW-Liga konnte die SSVg 02 mit 2:1 gegen den SV Schermbeck gewinnen. Dennis Levering und Torschützenkönig Daniel Nigbur erzielten die Tore für die SSVg. Damit konnte die Mannschaft von Trainer Marek Lesniak den Klassenerhalt endgültig perfekt machen und auf den 13. Platz der Abschlusstabelle der NRW-Liga klettern.

Dennis Levering konnte die SSVg in der 23. Minute mit einem Distanzschuss aus 30 m in Führung bringen. Kurz vor der Pause erhöhte Daniel Nigbur dann auf 2:0, sodass zur Pause bereits alles klar schien.

Nach der Pause versuchte Schermbeck dann nochmal anzugreifen und den Anschlusstreffer zu erzielen. Die SSVg hingegen konnte ihre Chancen mit einem 3:0 alles klar zu machen nicht nutzen. Kurz vor Spielende konnte Schermbeck dann das 1:2 erzielen, aber zu diesem Zeitpunkt war das Spiel bereits gelaufen und Klaus Klimmek, Betreuer und Zeugwart der SSVg,  hatte längst den Sekt aus der Kabine geholt sodass der Klassenerhalt gebührend gefeiert werden konnte.

Zeitgleich mit dem letzten Heimspiel der NRW-Liga-Mannschaft spielte die 2. Mannschaft der SSVg in Tönisheide im Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die Bezirksliga. Gegen Grün-Weiß Wuppertal gewann die „Zwote“ mit 3:2 und schaffte damit den direkten Wiederaufstieg in die Bezirksliga.

Die 1. Mannschaft der SSVg hat nun vier Wochen Zeit sich von der anstrengenden Saison zu erholen. Trainer Marek Lesniak hat für den 5. Juli das erste Training zur Vorbereitung auf die Saison 2009/10 angesetzt.

SSVg Velbert: Julian Schmahl – Martin Lyttek, Erdal Eraslan, Thomas Litjens (82. Hüseyin Kalayci), Julius Steegmann – , Tino Reucher, Oliver Dittrich, Dennis Levering (69. Fabian Buttgereit), Luciano Velardi – Daniel Nigbur, Sebastian Janas

Tore:
1:0 Levering (23.), 2:0 Nigbur (43.), 2:1 (89.)

Zuschauer: 580…