SSVg verteidigt Stadtmeister-Titel

Bei der 31.Stadtmeisterschaft im Hallenfußball hat die SSVg Velbert 02 ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigt.

Mit dem 1:0-Sieg im Finale über den starken FC Tönisheide gewann die SSVg Velbert die Stadtmeisterschaft im Hallenfußball. Wie beim Triumph im Vorjahr war dabei wieder die von Tarek Abdel Hamid trainierte zweite Mannschaft aufgelaufen. Sie wurde nur von Martin Lyttek aus dem NRW-Liga-Kader verstärkt. Das goldene Tor erzielte Ahmed Berraneb kurz vor dem Seitenwechsel.

Im Halbfinale hatte die SSVg zuvor den bravourösen A-Ligisten SF Siepen erst nach Siebenmeterschießen mit 8:7 (1:1) bezwungen. Das zweite Halbfinale gewann der FC Tönisheide gegen den SC Velbert mit 1:0.

Glückwunsch an alle Spieler, das Trainer-Team und alle weiteren Beteiligten, die zu diesem letzten Highlight in 2009 beigetragen haben!