SSVg besiegt Aufsteiger Lippstadt mit 2:0

Nach vier sieglosen Partien zu Beginn der Regionalliga-Saison 2013/14 ist der SSVg mit dem 2:0(1:0)-Sieg im Heimspiel gegen den SV Lippstadt nun endlich der erste Saisonsieg gelungen. Vor 420 Zuschauern in der Christopeit Sport Arena trafen Pappas und Kneifel für die Bruns-Elf.Gegen den SV Lippstadt ging es von Anfang an hoch her, beide Mannschaften setzten alles aufs Spiel und Lippstadt konnte sich zunächst die besseren Torchancen erspielen, einmal rettete der Pfosten die SSVg vor einem Rückstand (10.). Am Pfosten landete dann kurze Zeit später aber auch der Freistoß von Mehmet Boztepe, doch den abprallenden Ball konnte Dimitrios Pappas ins Tor befördern und somit lag Velbert nach 22 Minuten mit 1:0 vorne. Die SSVg lag also erstmals in dieser Saison in Führung und konnte so den Angriffen der Lippstädter etwas gelassener entgegen sehen.

Der SV Lippstadt kam zwar immer wieder gefährlich vors Tor, doch die Defensive der SSVg, bei der Blerim Rrustemi erstmals neben Pappas in der Innenverteidigung stand, ließ nichts anbrennen. Den Sack zu machte dann Daniel Kneifel, der in der 76. Minute auf 2:0 erhöhte. Zwar wurde es in der Schlussphase noch einmal hektisch, Lippstadts Jevric sah noch die rote Karte und die SSVg agierte nach einer Verletzung von Tim Kosmala in Unterzahl. Doch die SSVg brachte die Führung über die Zeit und am Ende konnten Mannschaft, Trainer und Vorstand über den ersten Saisonsieg jubeln.

Erleichtert war nach dem Schlusspfiff Trainer Hans-Günter Bruns: „Meine Mannschaft hat heute alles gegeben und aufopferungsvoll gekämpft. Für uns war es heute wichtig, drei Punkte mitzunehmen.“

Schultens verstärkt die SSVg – Sonntag im Pokal in Unterrath

Mit dem 26-jährigen defensiven Mittelfeldspieler Marius Schultens hat die SSVg sich für die kommenden Aufgaben in der Regionalliga weiter verstärkt. Schultens lief in den vergangenen zwei Jahren für Viktoria Köln auf und stammt aus der Jugend von Bayer 04 Leverkusen. Bei der SSVg erhält er einen Vertrag bis zum 30.06.2014

Am kommenden Wochenende pausiert die Regionalliga aufgrund der Länderspielpause, für die SSVg steht jedoch am Sonntag (8. September, 15 Uhr) das Pokalspiel in der 2. Runde im Niederheinpokal an. Die SSVg gastiert dann beim Bezirksligisten SG Unterrath. In der Regionalliga geht es für die SSVg am 14. September (14 Uhr) mit dem Auswärtsspiel bei der Reserve des 1. FC Köln weiter.

SSVg Velbert: Lenz – Tumanan, Rrustemi, Pappas, Zent – Bleckmann – Mondello (62. Kosmala), Somuah (70. Ferati), Boztepe, Kneifel – Wassinger (84. Mühlhause)

Tore: 1:0 Pappas (22.), 2:0 Kneifel (76.)

Schiedsrichter: Jörn Schäfer

Zuschauer: 420…