SSVg schlägt Viktoria Köln mit 3:2

Die SSVg hat am Freitag-Abend (11.04.2014)  das Heimspiel gegen Viktoria Köln mit 3:2 (2:1) gewonnen. Vor 280 Zuschauern in der Christopeit Sport Arena trafen Dogan, Gebauer und Mühlhause für die Leese-Elf.

Gerade einmal fünf Minuten waren gespielt, da brachte Hüzeyfe Dogan die SSVg mit 1:0 in Führung. Der Mittelfeldspieler sorgte mit einem sehenswerten Weitschuss für den Führungstreffer, dabei war die SSVg als Tabellenletzter als krasser Außenseiter in die Partie gegen den Tabellenfünften Viktoria Köln gegangen. Den Vorsprung ausbauen konnte nur fünf Minuten später Tim Gebauer, der nach einem Pass von Pozder plötzlich frei vor Gäste-Keeper Pellatz auftauchte, das 2:0 (10.). Zuvor hatte bereits Marvin Mühlhause die Chance gehabt, die Führung auszubauen. Die SSVg erwischte einen Traumstart in die Partie und der Mannschaft um Kapitän Markus Kaya konnte sich endlich einmal für Kampf und Einsatz der letzten Wochen belohnen.

Die Gäste aus Köln konnten weitere fünf Minuten später den Anschlusstreffer erzielen, als die Velberter Defensive nach einem Freistoß des Kölners Mike Wunderlich nicht klären konnte. Fatih Candan nutzte den Abpraller und erzielte das 2:1 (15.). Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit entwickelte sich ein spannendes und ausgeglichenes Spiel. Viktoria war bemüht den Ausgleich zu erzielen, doch die SSVg stand in der Defensive sicher und konnte immer wieder zu gefährlichen Konterangriffen ansetzen.

Nach dem Seitenwechsel gelang den Kölnern schließlich der Ausgleich durch Wunderlich (49.) – doch die SSVg gab sich nicht auf. Nachdem Tim Kosmala die wohl größte Torchance nicht nutzen konnte, war es wenige Minuten später Marvin Mühlhause, der den umjubelten Siegtreffer für die SSVg erzielte (55.). Die Restspielzeit und eine nicht enden wollende Nachspielzeit, in der die Viktoria noch mal alles nach vorne warf, konnte die SSVg schadlos überstehen. Am Ende konnten sich Mannschaft, Trainer und Betreuer sowie alle SSVg-Anhänger über den ersten Heimsieg im Jahr 2014 freuen.

Die Bilder zum Spiel von Günther Salfeld gibt es hier: http://www.amateur-sportbilder.de/fussball/107-ssvg-velbert-viktoria-koeln

SSVg: Sprenger – Mondello, Kasela Mbona, Schultens, Kosmala – Tumanan, Kaya, Dogan (80. Pappas) – Pozder (46. Bleckmann), Mühlhause (87. Raudino)

Tore: 1:0 Dogan (5.), 2:0 GeBauer (10.), 2:1 (16.), 2:2 (49.), 3:2 Mühlhause (55.)

Schiedsrichter: Benjamin Schäfer

Zuschauer: 280