0:3-Niederlage gegen Leverkusens U23

Nach dem angekündigten Rückzug der U23 von Bayer Leverkusen durfte sich die SSVg noch mal berechtigte Hoffnung machen, die Saisonziele doch noch zu erreichen. Doch im angekündigten Endspurt mussten die Velberter direkt wieder einen Rückschlag hinnehmen. Das Heimspiel gegen die Bayer-Reserve verlor die Elf von Trainer Lars Leese mit 0:3 (0:1).

Vor 220 Zuschauern in der Christopeit Sport Arena geriet die Spielvereinigung bereits nach fünf Minuten in Rückstand. Lenz konnte den ersten Leverkusener Torversuch zunächst klären, spielte den Ball aber nicht weit genug aus der Gefahrenszone, denn kurze Zeit später landete der Ball beim Leverkusener Al Hamadi Ghaddioui, der das 0:1 erzielte. Zuvor hatten allerdings Gebauer (3.) und Kaya (4.) zwei gute Tormöglichkeiten für die SSVg vergeben.

Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit zeigte sich die SSVg auf Augenhöhe mit Leverkusen, stand in der Abwehr sicher und hatte durchaus gute Chancen, den verdienten Ausgleich zu erzielen. Doch Tumanan (22.), Dogan (33.) und Pozder (35.) konnten Ihre Chancen nicht nutzen, sodass es zur Pause bei einem knappen und unglücklichen Rückstand bleib.

Unmittelbar nach Beginn der zweiten Halbzeit konnte Leverkusen dann die Führung aber ausbauen. Schiedsrichter Benjamin Bläser entschied auf Strafstoß, nachdem Gebauer den Leverkusener Paqarada im Strafraum gefoult hatte und Leverkusens Goalgetter Aziz Bohhaddouz erzielte das 0:2. Der erneute frühe Gegentreffer brachte die Leese-Elf dann vollkommen aus dem Konzept, denn fortan übernahm Leverkusen die Spielkontrolle und erspielte sich beinahe im Minutentakt gute Tormöglichkeiten. SSVg-Keeper Manuel Lenz konnte zwar mehrere Torchancen abwehren, beim 0:3 durch Bouhaddoiuz (77.) war er dann aber machtlos.

Am kommenden Samstag (3. Mai) geht es nun mit dem Auswärtsspiel bei Fortuna Düsseldorfs U23 weiter. Anstoß im Paul-Janes-Stadion ist um 14 Uhr.

Die Bilder von Günhter Salfeld gibt es hier: http://www.amateur-sportbilder.de/fussball/111-ssvg-velbert-bayer-leverkusen-u23

SSVg: Lenz – Mondello (66. Kosmala), Schultens, Pappas, Kasela Mbona – Tumanan, Kaya, Dogan, Gebauer (66. Bleckmann) – Pozder, Mühlhause
Tore: 0:1 (5.), 0:2 (49., FE), 0:3 (74.)
Zuschauer: 220
Schiedsrichter: Benjamin Bläser