SSVg gewinnt Test in Hürth mit 2:1

Das Testspiel gegen den Mittelrheinligisten FC Hürth gewann die SSVg am Samstag mit 2:1 (2:0). Dabei trafen Philipp Schmidt und Jeffrey Tumanan für die SSVg.

Dabei zeigte die SSVg über weite Strecken ein gutes Spiel, hatte den Gegner über das gesamte Spiel im Griff und hätte gegen den Oberligisten durchaus auch höher gewinnen können. Genug Chancen dafür spielte sich die Mannschaft von André Pawlak durchaus heraus, doch der Schiedsrichter machte der SSVg mit einigen umstrittenen Abseits-Entscheidungen einen Strich durch die Rechnung.

Trainer André Pawlak war folglich am Ende auch zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft, die gegen einen Konkurrenten aus der gleichen Spielklasse ohne Probleme gewann und damit den fünften Sieg im sechsten Testspiel einfuhr. „Klar sind das alles Testspiele. Aber es ist schon toll, dass es so gut läuft und wir schon wieder gewinnen — um so schöner ist es, dass wir das auch bei einem Team unserer eigenen Klasse geschafft und dabei eine Stunde lang guten Fußball geboten haben“, lobte SSVg-Trainer seine Mannschaft gegenüber der WAZ.

„Klar sind das alles Testspiele. Aber es ist schon toll, dass es so gut läuft und wir schon wieder gewinnen — um so schöner ist es, dass wir das auch bei einem Team unserer eigenen Klasse geschafft und dabei eine Stunde lang guten Fußball geboten haben“, lobte SSVg-Trainer Andre Pawlak.SSVg nimmt auch die Hürde FC Hürth | WAZ.de – Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/velbert-heiligenhaus-niederberg/ssvg-nimmt-auch-die-huerde-fc-huerth-id9639716.html#plx344006127

Das nächste Testspiel steht nun am kommenden Mittwoch(30. Juli) an. Dann ist SSVg zu Gast beim Nachbarn Union Velbert. Anstoß auf der Sportanlage „Am Waldschlösschen“ in Neviges ist um 19.30 Uhr.

SSVg: Sprenger (65. Grote) – Tumanan (73. Raudino), Schultens (48. Sealiti), Andersen, Pappas – Zent (56. Mondello), Zander – Schlösser (78. Issa), Dogan (56. Mühlhause), Hagemann (78. Filippou) – Schmidt (56. Trisic)

Tore: 0:1 Schmidt (7.), 0:2 Tumanan (27.), 1:2 (75.)